What kind of process do you want to automate?

Oberflächenveredelung
Sie können die OnRobot-Oberflächenbearbeitungslösung so teachen, dass sie zuverlässig jeder schwierigen Kontur folgt. Dies spart tagelangen Programmieraufwand. Der OnRobot Kraft-/Drehmoment-Sensor mit OptoForce-Technologie und das Softwarepaket ermöglichen es dem Roboter, konstant die gleiche Kraft und Geschwindigkeit beizubehalten. Erreichen Sie eine genaue Oberflächenbearbeitung mit schneller Integration und einfacher Programmierung.
Güte- und Qualitätsprüfung
Labors sind oft klein und der Platz ist knapp, sodass ein kleiner kollaborativer Roboter oft eine gute Lösung ist. Ein OnRobot Robotergreifwerkzeug sorgt für Präzision und Konsistenz in Ihrem Betrieb. Dank der programmierbaren Kraft können die OnRobot-Greifer ganz einfach Bluttestproben oder andere empfindliche Gegenstände handhaben.
Verpackung und Palettierung
Die Automatisierung Ihrer Verpackungslinien ermöglicht ein kollaboratives Modell für Ihre Produktion, mit dem Sie eine automatisierte Roboterlösung neben Mitarbeitern betreiben können. Durch die Verwendung eines kollaborativen Verpackungsroboters mit OnRobot-Robotergreifwerkzeug verringern Sie die Verpackungszeit und entlasten Ihre Mitarbeiter von sich wiederholenden Aufgaben. Mit der einstellbaren Kraft des OnRobot-Greifers erhalten Sie eine äußerst flexible und einfach zu integrierende Lösung für Ihr Verpackungsproblem.
Maschinenbeschickung
Maschinenbeschickung kann eintönig und gefährlich sein und erfordert ein hohes Maß an Konsistenz – auch nach vielen Stunden bei der Arbeit. Durch die Automatisierung Ihrer Maschinenbestückung erhöhen Sie nicht nur die Sicherheit für Ihre Mitarbeiter, sondern auch die Produktivität. Außerdem lässt sich die Produktion fortsetzen, nachdem die Bediener die Werkshalle verlassen haben. Mit unserer Doppelgreifer-Lösung können Sie die Zykluszeiten deutlich verringern, da sie in der Lage ist, zwei Objekte und Aktionen gleichzeitig zu handhaben.
Montage
Bei vielen Montagevorgängen muss der Roboter ein Werkstück genau lokalisieren und präzise greifen; oft müssen kleine Teile verschiedenster Formen und Größen gehandhabt werden. Das kollaborative Robotergreifwerkzeug von OnRobot hilft Ihnen, Produktionsgeschwindigkeit und Qualität zu erhöhen und zugleich die Kosten zu senken. Durch die einfache Umrüstung bietet er handfeste Vorteile für kleine und mittelständische Unternehmen mit High-Mix/Low-Volume-Produktion.

Dank der vollständig kollaborativen Einrichtung können Sie den Roboter und das Greifwerkzeug Seite an Seite mit Ihren Mitarbeitern einsetzen. Die Roboterinstallation übernimmt einfache, sich wiederholende Arbeiten, sodass Ihre Mitarbeiter andere Aufgaben durchführen können.
Pick & Place
Die höhere Produktionsleistung durch Beschleunigung Ihrer Bestückungsanwendung ist nur einer der Vorteile von OnRobot-Greifern in Ihrer Produktion. Durch Installation eines kollaborativen Roboters mit einem Greifer von OnRobot erhalten Sie auch dauerhaft immer gleiche Präzision, da die Maschine nicht ermüdet. Dank seiner programmierbaren Kraft kann der OnRobot-Greifer selbst die empfindlichsten Werkstücke mit Leichtigkeit handhaben.

In der Lebensmittel- und Pharmaindustrie verringert die Automatisierung von Bestückungsanwendungen das Risiko einer Produktkontamination.

RG2

  • Flexible Greifer können für unterschiedlichste Teilgrößen und -formen verwendet werden. 
  • Plug & Produce-Design reduziert Bereitstellungszeit von einem Tag auf eine Stunde.
  • Einfache Bereitstellung mit sofort einsatzbereiten Greifern reduziert die Programmierzeit um 70 %. 

Der RG2-Greifer ist ein flexibler kollaborativer Greifer, der jetzt mit integriertem OnRobot Quick Changer erhältlich ist. Die neue Halterung erleichtert die Änderung der Greiferausrichtung, während sich am Bewegungsbereich und an den Positionen nichts geändert hat. Das Kabel wird durch den Quick Changer unterstützt, sodass kein Kabel an der Seite zum Wechseln der Werkzeuge getrennt und wieder verbunden werden muss.  Er funktioniert nahtlos mit unserem Dual Quick Changer und allen anderen Greifern, sodass Sie die Auslastung Ihrer Roboter maximieren können. 

Der RG2 ist jetzt standardmäßig mit Schutzabdeckung erhältlich.

https://dreambroker.com/channel/rex0k2x5/6f9ykxxj

https://dreambroker.com/channel/rex0k2x5/dx20he8u

DUAL QUICK CHANGER

  • Der Doppelgreifer verkürzt die Durchlaufzeit und verbessert die Produktivität um 50 % oder mehr.
  • Höhere Produktivität sorgt für schnellere Amortisation in gerade einmal 3 Monaten.

Der neue Dual Quick Changer ermöglicht es Ihnen, unsere Greiferwerkzeuge in einem Zyklus gemeinsam zu nutzen. Mit dieser innovativen Lösung können Sie zwei RG2-Greifer oder einen RG6-Greifer mit einem VG10 verwenden – es liegt ganz bei Ihnen. Wechseln Sie mit dem Dual Quick Changer schnell und nahtlos zwischen unseren Werkzeugen, um die Ausnutzung Ihrer Roboter zu maximieren.

HEX 6-ACHSIGER KRAFT/DREHMOMENT-SENSOR

  • Der flexible Sensor erweitert die Automatisierungsmöglichkeiten um Prozesse, die zuvor nicht möglich waren.
  • Dank sofortiger Integrierbarkeit wird die Bereitstellungszeit für präzise Einsetzarbeiten von Monaten auf Tage reduziert.
  • Hoch präzise Sensortechnologie bietet 95 % bessere Qualität bei Einfüge- und Montagearbeiten.
  • Sensorbasierte Anwendungen beschleunigen die Durchlaufzeit um bis zu 60 %, um mit der gleichen Anzahl Mitarbeiter mehr zu produzieren.
  • Dank einfacher Programmierung lassen sich selbst komplexe Polierarbeiten in weniger als einem Tag einrichten.

Die Sechs-Achsigen-Kraft-/Drehmoment-Sensoren von OnRobot bieten akkurate Kraft- und Drehmomentmessung entlang aller sechs Achsen. So haben Sie präzise Kontrolle bei schwieriger Montage, Polieren, Schleifen oder Entgraten. Darüber hinaus bietet die HEX-Software Pfadaufzeichnung, Kraftregelung (bei UR und Kuka) und spezielle Funktionen für das Einsetzen (nur UR). Dadurch verringert sich die Integrationszeit für Ihre Produktionslinie. Unsere Sensoren sind für die meisten der gegenwärtig verwendeten industriellen Roboterarme geeignet. Gängige Anwendungen sind Polieren, Schleifen, Entgraten und Montage, sie können aber auch für Teach-in-Anwendungen und Kollisionserkennung verwendet werden.

Aktuell verfügbare Modelle:

  • HEX-E /Hohe Präzision
  • HEX-H /Geringe Verformung
     

GECKO GRIPPER

  • Da keine Druckluft erforderlich ist, werden Wartungskosten gespart und die Amortisation beträgt gerade einmal 5 Monate.
  • Präzise Greifertechnologie, die keine Spuren hinterlässt, steigert die Produktivität bei Bestückungsaufgaben.
  • Innovative Gecko-Technologie ermöglicht das Greifen von flachen, porösen Objekten wie Leiterplatten, um die Automatisierungsfähigkeiten zu erweitern.
  • Da keine externe Luftzufuhr erforderlich ist, werden Lärm und Staub reduziert.

Die Gecko-Greiftechnologie wurde ursprünglich in Laboren der NASA (JPL) als Tool zum Einsammeln ausrangierter Satelliten und anderen Weltraummülls sowie für Anwendungen in der Internationalen Raumstation (ISS) entwickelt. Heute wird der Gecko Gripper für ganz andere Aufgaben eingesetzt, z. B. für das vorsichtige Aufnehmen von Elementen mit glatter Oberfläche oder von Gegenständen mit Löchern in der Oberfläche, die mit einem herkömmlichen Vakuumgreifer nicht aufgenommen werden können. 

Der Gecko Gripper nutzt Millionen von mikroskopisch kleinen Fasern, die mit starken Van-der-Waals-Kräften an einer Oberfläche haften – genau wie ein Gecko. Die von der Natur inspirierte Gecko-Technologie ermöglicht es, jegliche Art von flachen und glatten Oberflächen ohne Druckluft oder externe Stromversorgung zu greifen und anzuheben, und bietet eine einfache Greiftechnik für Pick & Place-Anwendungen. Da der Gecko ohne Druckluft oder andere externe Energiequellen heben kann, bietet er Ihnen eine effizientere und rentablere Lösung.

RG2-FT Gripper

  • Präzise Sensoren verbessern die Produktionsqualität bei empfindlichen Bestückungsprozessen um bis zu 60 %. 
  • Dank der einfach zu programmierenden Wahrnehmung kann der Roboter als dritter Arm des Bedieners fungieren und ermöglicht menschenähnliche Teileübergabe.
  • Betriebskosten können um bis zu 40% gesenkt werden durch die Möglichkeit Einsetzaufgaben zu automatisieren, die zuvor nicht automatisiert werden konnten. 

Der RG2-FT ist ein Greifer mit erweiterter Wahrnehmung und Intelligenz. Er ist in der Lage, den Roboter und sich selbst zu steuern, um genau das zu erreichen, was der Anwender im Sinn hat, auch wenn genaue Parameter nicht im Voraus programmiert werden können. Dies ermöglicht eine echte Zusammenarbeit mit menschlichen Anwendern und unterstützt sie wie eine helfende Hand.

RG6

  • Flexible Greifer können für unterschiedlichste Teilgrößen und -formen verwendet werden. 
  • Plug & Produce-Design reduziert Bereitstellungszeit von einem Tag auf eine Stunde.
  • Einfache Bereitstellung mit sofort einsatzbereiten Greifern reduziert die Programmierzeit um 70 %. 

Der RG6-Greifer ist ein flexibler kollaborativer Greifer, der jetzt mit integriertem OnRobot Quick Changer erhältlich ist. Die neue Halterung erleichtert die Änderung der Greiferausrichtung, während sich am Bewegungsbereich und an den Positionen nichts geändert hat. Das Kabel wird durch den Quick Changer unterstützt, sodass kein Kabel an der Seite zum Wechseln der Werkzeuge getrennt und wieder verbunden werden muss. Er funktioniert nahtlos mit unserem Dual Quick Changer und allen anderen Greifern, sodass Sie die Auslastung Ihrer Roboter maximieren können.

Der Greifer ist einfach zu verwenden und mit zahlreichen kollaborativen und leichten Industrierobotern kompatibel. 

Mit 160 mm Weite kann der RG6 die unterschiedlichsten Werkstücke handhaben. Und mit einem noch stärkeren Motor ist der RG6 jetzt robuster als je zuvor. Dieser flexible Rundum-Greifer hilft Ihnen dabei, den Umfang der automatisierbaren Anwendungen zu erweitern, von Maschinenbeschickung und Bestückung hin zu Montage, Verpackung und Palettierung.

VG10

  • Sofort einsetzbar – an den Roboterarm anschließen und den Greifer drücken, um ihn an das Produkt anzupassen – sorgt für schnelle Produktivität und Amortisierung.
  • Da keine externe Luftzufuhr erforderlich ist, werden die Wartungskosten reduziert und die Bereitstellung beschleunigt.
  • Doppelgreiferfunktion sorgt für kürzere Durchlaufzeit.

Da der VG10 weder einen Kompressor noch eine Luftzufuhr benötigt, ist er eine kompakte und einfach zu bewegende Lösung, die Ihre Produktionslinie flexibler macht.

Der VG10 Vacuum Gripper verfügt über flexible Arme und eine einstellbare Saugleistung, was die Handhabung einer Vielzahl von Objekten in unterschiedlichen Größen ermöglicht.

Es handelt sich um einen Doppelgreifer – Sie können die rechte und die linke Seite des Vakuumgreifers unabhängig voneinander steuern und so die Effizienz in Ihrer Produktionslinie steigern.

Nahtlose Integration in den Roboter Ihrer Wahl.

Der Greifer ist mit Doppelgreifer-Funktionalität, einem Werkzeugwechsler und verschiedenen gängigen Saugnapf-Aufsätzen ausgestattet. Darüber hinaus gibt es auf dem Markt viele Saugnapf-Aufsätze von Drittanbietern passend für jede Anwendung.

QUICK CHANGER

Der Quick Changer ermöglicht einen einfachen und schnellen Werkzeugwechsel. Er ist vollkommen kollaborativ und hat keine scharfen Kanten, sodass die menschliche Interaktion einfach und sicher ist.

Der Quick Changer hat ein geringes Gewicht und eine geringe Einbauhöhe und ist für eine Nutzlast bis zu 10 kg ausgelegt.

Der Quick Changer ist patentiert, zuverlässig und mit anwenderfreundlichen Verschlussmechanismen, besonders sichere Verschlussstruktur und Sicherungsfedern ausgestattet: ein einzigartiges und ideales Produkt für alle kollaborativen Roboteranwendungen. Der Quick Changer ist der einfachste und schnellste Werkzeugwechsler: Alles, was Sie benötigen, in einem Paket.

Privacy Policy for processing and protecting personal data

This data protection policy applies to OnRobot.

The purpose of the policy is to ensure and document that OnRobot protects personal data in accordance with the rules for processing of personal data. The policy will also contribute to OnRobot providing information about its processing and use of registered personal data.

The policy will be reviewed each year.

Record of the processing of personal data

OnRobot processes personal data about:

  • Employees

  • Customers

  • Suppliers

  • Applicants

OnRobot has prepared a record of the processing of personal data. The record provides an overview of the processing for which OnRobot is responsible.

The personal data must be provided in order for OnRobot to enter into employment, customer and supplier contracts.

Purpose and lawfulness of the processing

Personal data are processed and archived in connection with:

  • HR management, including recruitment, hiring, dismissal and payment of salary

  • Master data for customers as well as orders and sales

  • Master data for suppliers as well as requisition forms and purchases

  • Contracts

Processing is legal by the authority specified in the appended record.

OnRobot does not use the personal data for purposes other than those listed. OnRobot does not collect more personal data than necessary to meet the purpose. 

Storage and erasure

OnRobot has introduced the following overall guidelines for storage and erasure of personal data:

  • Personal data are stored in physical folders.

  • Personal data are stored in IT systems and on server drives.

  • Personal data are not stored for longer than necessary to meet the purpose of the processing.

  • Personal data for employees are erased five years after employment has ended, and personal data about applicants are erased after six months.

Data security

Based on the appended risk assessment, OnRobot has implemented security measures to protect personal data:

  • Only employees with a work-related need to access the registered personal data have access to the data, either physically or via IT systems with rights management.

  • All computers are password protected and employees may not disclose their passwords to others.

  • Computers must have firewall and antivirus software installed, which must be updated regularly.

  • Personal data are erased securely in connection with phasing-out and repair of IT equipment.

  • USB flash drives, external hard disks, etc. containing personal data must be stored in a locked drawer or cabinet.

  • Physical folders are placed in a locked office or in locked cabinets.

  • Personal data in physical folders are erased by shredding.

  • All employees must be instructed in what to do with personal data and how to protect personal data.

 

Website and Cookie

  • The Personal Data Regulation allows you to treat personal data only legally for the purpose for which they have been collected. If you want to use data for purposes other than the original, you must always have the consent of the registrant.

  • Upon receipt of a business card from a customer you have his consent. If you write his information you need his signature on this paper to have a formal requirement for consent if you want to use his information. Then the customer allows OnRobot to use his data for purposes other than communication, upcoming promotions, product updates or further news including upcoming promotions, product updates and further news.

  • According to the Cookie Act, OnRobot must have the user’s consent to use this software on the user’s equipment. On The company’s intranet or similar closed group, the rules in the E-data protection directive do not apply.

Disclosure

Personal data about employees may be disclosed to public authorities such as the Danish Customs and Tax Administration and pension companies.

Processors

OnRobot only uses processors if they are able to provide the required guarantees that they will implement appropriate technical and organisational security measures to comply with personal data law. All processors must sign a processor agreement before processing commences.

Rights                                                                      

OnRobot safeguards the rights of data subjects, including the right to access, withdrawal of consent, rectification and erasure and will inform the data subjects of OnRobot’s processing of personal data. Data subjects are also entitled to appeal to the Danish Data Protection Agency.

Personal data breach

In case of personal data breach, OnRobot will report the breach to the Danish Data Protection Agency as soon as possible and within 72 hours. The manager is responsible for this reporting taking place. The report will outline the breach, the groups of persons affected and the impact the breach may have on these persons and how OnRobot has remedied or intends to remedy the breach. If the breach entails a high risk for the persons about whom OnRobot processes personal data, OnRobot will also notify these persons. OnRobot s will document any personal data breach on an access-controlled drive.

Erasure of data

The customer should assess when personal data need to be erased by asking the question:

When is it no longer necessary to store the personal data?

OnRobot follows the practice of the Danish Data Protection Agency:

Applications Are erased after 6 months in connection with job interviews. Unsolicited applications are erased immediately.
Employee data Are erased 5 years after termination of employment.
CCTV surveillance Is erased after 30 days.
Telephone conversations Are erased immediately or after up to 3 months.
Accounting records Must be stored for 5 years from the end of the financial year.


 

How to Grow your Business with Collaborative Applications
With the down of smarter, more adaptive tooling, robots can now function with greater speed, strength, safety and precision, accomplishing a wide range of tasks, while maximizing ROI. Learn more on how you can enable faster production at lower costs by downloading our free eBook.
GET THE FREE eBOOK